Nach oben

Betriebliche Leistungsoptimierung

Ich helfe Ihnen, Entgeltsysteme intelligent, kosteneffizient,
motivierend und rechtssicher zu gestalten.

Jens Fichtmüller, MBA

Staatlich gefördert Personalkosten senken und gleichzeitig die Leistungen für Mitarbeiter verbessern.

Sie möchten mich gerne direkt anrufen?

Sie möchten mich gerne direkt anrufen?

Sie wünschen eine kostenfreie Erstberatung?

Aktuelle Informationen

info_outline Wichtige Informationen zur steuer- und SV-rechtlichen Behandlung von Entgeltbausteinen [ PDF ]

info_outline Sachzuwendungen als Mittel zur intelligenten Entgeltgestaltung [ PDF ]


Bausteine einer Betrieblichen Leistungsoptimierung.

Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren: Intelligente Gestaltung von Bonuszahlungen und Incentives.

Wer zusätzlich zum regelmäßigen Gehalt Einmalzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld oder gar einen Bonus bekommt, hat Grund zur Freude. Mit einer Neugestaltung der Bonuszahlungen erreichen wir, dass der Arbeitnehmer sich mehr Weihnachtsgeschenke vom Weihnachtsgeld leisten kann und auch der Arbeitgeber bei den Abgaben spart und somit dem Weihnachtsfest freudig entgegen sieht.

Reduzierung der Personalnebenkosten über eine betriebliche Leistungsoptimierung (BLO).

Die Abgabenlast für Arbeitgeber und Arbeitnehmer durch Steuern und Sozialabgaben ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Mit dem Konzept der betrieblichen Leistungsoptimierung ist es möglich, die Kaufkraft der Mitarbeiter bei gleichbleibenden Personalkosten zu steigern oder mehr Liquidität fürs Unternehmen zu generieren, ohne dass die Mitarbeiter Einbußen hinnehmen müssen.

Einrichtung einer Betriebsrente, einer betrieblichen BU, KV oder UV zum Nulltarif.

Gute Mitarbeiter zu finden ist schwer, sie langfristig ans Unternehmen zu binden ist goldwert. Umso wichtiger ist es daher, attraktive und interessante Zusatz-Angebote bereitzustellen. Eine betriebliche Altersvorsorge, die Absicherung im Falle einer Berufsunfähigkeit oder eines Unfalls sind dabei interessante Möglichkeiten, die Loyalität der Mitarbeiter zu sichern und die Motivation zu steigern.

Seminare

Das Programm BEST Certified Business Manager® ist ein zertifiziertes Seminarprogramm, das speziell für Führungskräfte und High Potentials entwickelt wurde, die in ihrer beruflichen Karriere vorankommen wollen. Es besteht aus drei Modulen, die Zertifizierung erfolgt nach DIN EN ISO/IEC 17024. Die europaweit anerkannte Personenzertifizierung ist heute eines der besten Kriterien, um die Kompetenz eines Sachverständigen prüfen zu können. Gerade deshalb nimmt die Bedeutung dieser Zertifizierung auch in Deutschland zu. Sie ist weltweit gültig und muss nach fünf Jahren erneuert werden. Zertifizierungsstelle ist die DEKRA.

01 - Basiswissen Betriebswirtschaft
Alles, was Sie über BWL, Buchhaltung, Finanzen und Steuern wissen müssen.

Wer eine Führungsaufgabe übernimmt oder in leitender Position tätig ist, sieht sich häufig mit Aufgaben konfrontiert, die ein betriebswirtschaftliches Grundwissen, z.B. in der Kostenrechnung oder in der Buchhaltung, erfordern. Außerdem kann es auch nicht schaden zu wissen, wie man an Hand von Bilanzen auf den Gewinn des Unternehmens schauen kann und in einem Jahresabschluss zu erkennen, woher der Gewinn (oder Verlust) des Unternehmens kommt. Viele Menschen kennen sich hervorragend in Ihrem Fachbereich aus, fühlen sich jedoch in den betriebswirtschaftlichen Thematiken unsicher. Was tun? Genau hierfür biete ich das Seminar Basiswissen Betriebswirtschaft an. Es bietet quasi einen Crashkurs, in dem ich Ihnen alle wichtigen Grundlagen beibringe und mit Ihnen den Umgang mit Zahlen, Daten und Fakten trainiere.


01
Basiswissen Betriebswirtschaft

Alles, was Sie über BWL, Buchhaltung, Finanzen und Steuern wissen müssen.

Wer eine Führungsaufgabe übernimmt oder in leitender Position tätig ist, sieht sich häufig mit Aufgaben konfrontiert, die ein betriebswirtschaftliches Grundwissen, z.B. in der Kostenrechnung oder in der Buchhaltung, erfordern. Außerdem kann es auch nicht schaden zu wissen, wie man an Hand von Bilanzen auf den Gewinn des Unternehmens schauen kann und in einem Jahresabschluss zu erkennen, woher der Gewinn (oder Verlust) des Unternehmens kommt. Viele Menschen kennen sich hervorragend in Ihrem Fachbereich aus, fühlen sich jedoch in den betriebswirtschaftlichen Thematiken unsicher. Was tun? Genau hierfür biete ich das Seminar Basiswissen Betriebswirtschaft an. Es ist Teil des zertifizierten Programms BEST Certified Business Manager® und biete quasi einen Crashkurs, in dem ich Ihnen alle wichtigen Grundlagen beibringe und mit Ihnen den Umgang mit Zahlen, Daten und Fakten trainiere.

Trainingsinhalte

  • Einführung in das Themengebiet Wirtschaftswissenschaften
    (Volks- vs. Betriebswirtschaftslehre)
  • Rechnungswesen und Jahresabschluss
  • Grundlagen des Controllings
  • Unternehmensziele und Kennzahlen
  • Grundlagen des Marketings
  • Grundlagen Beschaffung und Absatz

Trainingsmethoden

  • Vortrag
  • Gruppen- und Einzelarbeit an
    Fallbeispielen aus der Praxis

Ihr Zugewinn nach unserem Training

  • Verständnis betriebswirtschaftlicher
    Zusammenhänge im Unternehmen
  • Fähigkeit, Ziele zu quantifizieren, Maßnahmen zu definieren und deren Umsetzung zu kontrollieren

announcement
Präsenzseminar

announcement Präsenzseminar

query_builder
5 Tage

query_builder 5 Tage

remove_from_queue
Kein optionaler Check-Up

remove_from_queue Kein optionaler Check-Up

02 - Unternehmensplanung
In diesem Crashkurs lernen Sie alle wichtigen Punkte über Businesspläne.

Wer heute in die Selbständigkeit startet oder las leitender Angestellter bzw. Projektmanager tätig ist, muss viele Dinge im Blick haben, sein Produkt, den Markt, die Mitbewerber. Noch wichtiger ist es aber, das eigene Unternehmen richtig aufzustellen. Dazu gehört ein belastbarer Business Plan, der auch Institutionen (z.B. IHK) oder potenziellen Geldgebern vorgelegt werden muss. Oftmals ist das jedoch nicht die eigene Expertise. Was tun? Genau hierfür biete ich das Seminar Unternehmensplanung an. In diesem Crashkurs mache ich Sie mit den wichtigsten Instrumenten vertraut, damit Sie mit Ihrem Business voll durchstarten können.


02
Unternehmens
Planung


In diesem Crashkurs lernen Sie alle wichtigen Punkte über Businesspläne.

Wer heute in die Selbständigkeit startet oder las leitender Angestellter bzw. Projektmanager tätig ist, muss viele Dinge im Blick haben, sein Produkt, den Markt, die Mitbewerber. Noch wichtiger ist es aber, das eigene Unternehmen richtig aufzustellen. Dazu gehört ein belastbarer Business Plan, der auch Institutionen (z.B. IHK) oder potenziellen Geldgebern vorgelegt werden muss. Oftmals ist das jedoch nicht die eigene Expertise. Was tun? Genau hierfür biete ich das Seminar Unternehmensplanung an. In diesem Crashkurs mache ich Sie mit den wichtigsten Instrumenten vertraut, damit Sie mit Ihrem Business voll durchstarten können.

Trainingsinhalte

  • Businessplan und Projektplanung
  • Ist-Analyse
  • Einkaufsplanung und Materialwirtschaft
  • Marketingplanung
  • Verkaufs-und Absatzplanung
  • Investitionsplanung und Finanzierung
  • Controlling in der Unternehmensplanung

Trainingsmethoden

  • Vortrag
  • Gruppen- und Einzelarbeit an Fallbeispielen aus der Praxis

Ihr Zugewinn nach unserem Training

  • Verständnis für die Einflussfaktoren auf den Unternehmenserfolg
  • Fähigkeit, komplexe Projekte zu planen

announcement
Präsenzseminar

announcement Präsenzseminar

query_builder
5 Tage

query_builder 5 Tage

remove_from_queue
Kein optionaler Check-Up

remove_from_queue Kein optionaler Check-Up

03 - Führung + Management
In diesem Leadership-Seminar heben Sie Ihr Führungswissen auf die nächste Stufe.

Wenn Sie ein neues Aufgabenfeld übernehmen oder ein neuer Karriereschritt in Aussicht ist, werden sich mit Sicherheit auch die an Sie gestellten Anforderungen entweder komplett verändern oder erhöhen. Als (zukünftige) Führungskraft sind Sie aufgefordert, jederzeit souverän und flexibel auf verschiedenste Herausforderungen zu reagieren. Gemeinsam mit Ihnen werde ich in diesem Seminar Ihr Führungswissen vertiefen und Ihre persönlichen Kompetenzen stärken. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter kompetent und motivierend führen und sichern Sie sich so Ihren beruflichen Erfolg.


03
Führung + Management

In diesem Leadership-Seminar heben Sie Ihr Führungswissen auf die nächste Stufe.

Wenn Sie ein neues Aufgabenfeld übernehmen oder ein neuer Karriereschritt in Aussicht ist, werden sich mit Sicherheit auch die an Sie gestellten Anforderungen entweder komplett verändern oder erhöhen. Als (zukünftige) Führungskraft sind Sie aufgefordert, jederzeit souverän und flexibel auf verschiedenste Herausforderungen zu reagieren. Gemeinsam mit Ihnen werde ich in diesem Seminar Ihr Führungswissen vertiefen und Ihre persönlichen Kompetenzen stärken. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter kompetent und motivierend führen und sichern Sie sich so Ihren beruflichen Erfolg.

Trainingsinhalte

  • Personalmanagement
  • Grundlagen der Führung
  • Mitarbeiterführung (Leadership)
  • Kommunikation
  • Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Sonderfälle in der praktischen Führungsarbeit

Trainingsmethoden

  • Vortrag
  • Gruppen- und Einzelarbeit an Fallbeispielen aus der Praxis
  • Rollenspiele mit Feedback

Ihr Zugewinn nach unserem Training

  • Verständnis für die Einflussfaktoren erfolgreicher Personalarbeit
  • Einblick in die unterschiedlichen Persönlichkeitsstrukturen und ihre Auswirkungen auf die Kommunikation
  • Sicherheit in der Führung von Mitarbeitern

announcement
Präsenzseminar

announcement Präsenzseminar

query_builder
8 Tage (2 x 4)

query_builder 8 Tage (2 x 4)

remove_from_queue
Kein optionaler Check-Up

remove_from_queue Kein optionaler Check-Up

04 - Seminar Leadership Excellence
Praxis-Seminar: Führungsstrategien für Geschäftsführer und Manager.


04
Seminar Leadership Excellence
Praxis-Seminar: Führungsstrategien für Geschäftsführer und Manager.

Das Seminar Leadership Excellence ist eine praxisorientierte Veranstaltung von Praktikern für Praktiker. Es wird nur zweimal jährlich durchgeführt und bringt Geschäftsführer und Manager unterschiedlicher Unternehmen zusammen. In vier Tagen bringen wir Ihnen die neuesten Erkenntnisse und Methoden der Mitarbeiterführung näher und perfektionieren Ihren persönlichen Führungsstil in praxisrelevanten Fallbeispielen. Dabei bleibt auch genug Raum für den Austausch mit erfahrenen Experten und Kollegen.

Trainingsinhalte

Neben einer kurzen Auffrischung allgemeiner Grundlagen der Führungsarbeit legen wir den Schwerpunkt unseres Kompetenztrainings auf die Optimierung Ihres persönlichen Führungsverhaltens. Dabei geht es nicht um zusätzliche Methoden sondern um die generelle Ausrichtung Ihres Handelns z.B.

  • im Zeit- und Selbstmanagement
  • bei der strukturierten Lösung von Problemstellungen
  • im Verständnis unterschiedlicher Persönlichkeitstypen und Ihrem Umgang damit
  • in der Gestaltung effizienter Mitarbeitergespräche wie z.B.
    • Zielvereinbarungen
    • Evaluierungen
    • Kritikgesprächen
    • Abmahnung und Kündigung
    • Exit Interviews
  • bei der Anwendung überzeugender Verhandlungs- und Präsentationstechniken

Trainingsmethoden

  • praxisnaher Input zu den wissenschaftlich fundierten Erfolgsfaktoren
  • Gruppenarbeit an Fallbeispielen aus der Praxis
  • Rollenspiele mit Feedback
  • Austausch mit erfahrenen Trainern und Kollegen

Ihr Zugewinn nach unserem Training

  • besonderes Verständnis bezüglich konkreter Verhaltensweisen und Führungsstrategien, die Sie von guten und durchschnittlichen Führungskräften unterscheiden
  • stärkere Integration dieser Verhaltensweisen in Ihren individuellen Führungsstil durch praktische Übungen für noch effektivere Führung
  • nachhaltiger Erfolg durch fundierte Feedbacks

Ihre Erfolgskontrolle

Zur Erfolgskontrolle bieten wir Ihnen einen Check-up an. Dieser Check-up kann entweder durch ein telefonisches Feedback erfolgen oder durch das persönliche Monitoring Ihres nächsten Mitarbeitergesprächs durch unseren Coach und ein persönliches Feedback.

announcement
Präsenzseminar

announcement Präsenzseminar

query_builder
4 Tage

query_builder 4 Tage

add_to_queue
Optionaler Check-Up

add_to_queue Optionaler Check-Up

Weitere Informationen zum Thema

Intelligente Gestaltung von Bonuszahlungen und Incentives.

Bei der Neugestaltung der Bonuszahlungen wird von einer Barauszahlung abgesehen. Stattdessen erhält der Mitarbeiter eine Kreditkarte, auf die sein Bonus eingezahlt wurde. Dieser gilt somit als Sachlohn und ist unter bestimmten Umständen für den Mitarbeiter steuer- und sozialabgabenfrei. Dem Arbeitgeber eröffnen sich durch die Möglichkeit der Pauschalbesteuerung ebenfalls Einsparpotenziale.

Beispiel: Ein Mitarbeiter (Steuerklasse 1) erhält einen Bonus in Höhe von 3.000 € brutto. Davon bleiben ihm im günstigsten Fall 1.900 € netto übrig. Für den Arbeitgeber entstehen Kosten in Höhe von ca. 3.700 €. Mit unserem Konzept ist es möglich, dem Mitarbeiter einen Bonus von 2.120 € netto zu zahlen und dabei die Kosten für den Arbeitgeber auf 3.445 Euro zu senken. So freuen sich am Ende beide, der Arbeitnehmer über 220 € mehr Kaufkraft und der Arbeitgeber über 255 € weniger Abgaben an den Fiskus.


Weitere Informationen zum Thema

Reduzierung der Personalnebenkosten über eine betriebliche Leistungsoptimierung.

Weitere Informationen zum Thema

Reduzierung der Personalnebenkosten über eine
betriebliche Leistungsoptimierung.

Das Einkommensteuergesetz bietet Entgeltbausteine, die für den Mitarbeiter steuer- und sozialabgabenfrei, also brutto für netto, sind. Solche Konzepte müssen auf die individuelle Situation jedes Mitarbeiters abgestimmt werden. Dies ist nicht einfach, denn zusätzlich sind auch steuer-, sozialversicherungs- und arbeitsrechtliche Bestimmungen zu beachten. Nur so ist garantiert, dass die getroffenen Vereinbarungen einer Steuer- oder SV-Prüfung Stand halten. Mit dem BLO-Konzept biete ich Ihnen eine computergestützte, individuelle Ist-Analyse und Konzepterstellung für jeden Mitarbeiter, Rechtssicherheit bestätigt durch Ihr Betriebsstättenfinanzamt und einen fast unmerklichen Verwaltungsaufwand bei durchschnittlich 700 € Personalkosteneinsparung pro Mitarbeiter und Jahr.

Sachbezug - Beim Sachbezug handelt es sich um eine Umwandlung von in Bargeld ausgezahltem Entgelt in eine andere Leistung des Arbeitgebers. Diese Sachbezüge sind bis zu einem Betrag von 44 Euro monatlich für den Arbeitnehmer steuer- und sozialabgabenfrei. Dabei gibt es verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Welche Variante am sinnvollsten für Sie ist, arbeite ich gerne für Sie aus.


Essenszuschuss - Vor allem kleinere Betriebe können sich oft keine Kantine leisten - daher sind Essenszuschüsse eine beliebte und wirksame Methode, dem Arbeitnehmer eine Unterstützung zukommen zu lassen. Als Arbeitgeber können Sie Ihren Mitarbeiter mit über 90 Euro pro Monat unterstützen. Wie Sie diese Option optimal für sich nutzen können, zeige ich Ihnen gerne.


Verpflegungsmehraufwand - Mitarbeiter, die im Außeneinsatz tätig sind, können von Ihrem Arbeitgeber einen steuer- und sozialabgabenfreien Zuschuss für Mahlzeiten erhalten. Das Einkommensteuergesetz ermöglicht sogar eine Verdoppelung dieses Betrags, die für den Arbeitnehmer ebenfalls steuer- und sozialabgabenfrei sein kann. Wie das geht und welche Vorteile dies bietet, zeige ich Ihnen gern.


Überlassung von Computer und Telekommunikationsgeräten - Ohne Mobiltelefon geht heute (fast) nichts mehr. Jeder muss immer und überall erreichbar sein (oder glaubt dies zumindest). Als Arbeitgeber können Sie die Kosten für das Mobiltelefon Ihres Mitarbeiters übernehmen, egal ob Sie Vertragspartner des Mobilfiunkanbieters sind oder nicht und unabhängig davon, wie häufig Ihr Mitarbeiter tatsächlich dienstlich telefoniert. Wie Sie dies rechtssicher umsetzen, erarbeite ich gern mit Ihnen.

Erholungsbeihilfen - Urlaubsgeld kennt Jeder, aber nicht Jeder bekommt es. Eine andere, interessantere, Variante ist die Erholungsbeihilfe. Hier können Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern und sogar deren Ehepartnern und Kindern etwas Gutes tun. Das Beste daran ist: dieser Zuschuss ist für den Arbeitnehmer steuer- und sozialabgabenfrei. Ich berate Sie gern.


Kinderbetreuungszuschuss - Sie haben Mitarbeiter mit noch nicht schulpflichtigen Kindern? Sehr gut. Dann gibt es eine interessante Möglichkeit, wie Sie als Arbeitgeber diese Mitarbeiter spürbar unterstützen können. Übernehmen Sie die Kinderbetreuungskosten. Der Betrag ist für den Arbeitnehmer steuer- und sozialabgabenfrei. Allerdings hat der Gesetzgeber hier ein paar Hürden eingebaut. Welche das sind und wie Sie diesen Baustein rechtssicher nutzen, erläutere ich ihnen gern.


Internetzuschuss - Neben dem Mobiltelefon ist auch der Internetvertrag Ihres Mitarbeiters bezuschussungsfähig. Hier sind allerdings einige rechtliche Restriktionen zu beachten, die ich Ihnen gern erläutere.


Entfernungspauschale - Der Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstätte ist steuerlich gesehen das „Privatvergnügen“ des Arbeitnehmers. Aber auch hier können Sie als Arbeitgeber Ihre Mitarbeiter unterstützen. Wie das am besten geht, erarbeite ich gern mit Ihnen.


Weitere Informationen zum Thema

Einrichtung einer Betriebsrente, einer betrieblichen BU, KV oder UV zum Nulltarif.

Weitere Informationen zum Thema

Einrichtung einer Betriebsrente, einer betrieblichen BU, KV oder UV zum Nulltarif.

Das Konzept der Betrieblichen Leistungsoptimierung (BLO) ermöglicht es nicht nur, die Nettokaufkraft der Arbeitnehmer zu steigern oder zusätzliche Liquidität für das Unternehmen zu generieren. Genauso gut kann die erzielte Einsparung bei den Lohnnebenkosten auch zweckgebunden eingesetzt werden, um den Mitarbeitern zusätzliche, sinnvolle Sozialleistungen anzubieten. Für den Arbeitgeber ist das nicht nur ein Beitrag zur Erfüllung seines sozialen Auftrags (Fürsorgepflicht) sondern auch eine Form des Employer Brandings, um sich im Kampf um die besten Mitarbeiter von seinen Mitbewerbern abzuheben. Dafür erarbeite ich mit Ihnen maßgeschneiderte Konzepte, die den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter Rechnung tragen und setze diese mit Ihnen um.

Kurzprofil Jens Fichtmüller

Ich biete Ihnen 20 Jahre internationale Erfahrung als Betriebsleiter, Berater und Trainer. An den folgenden Stationen meines Lebenslaufs konnte ich eine fundierte Expertise im Bereich Entgeltsysteme, sowie ein umfangreiches Know-how in der Organisations- und Personalentwicklung aufbauen. Auf Basis dieses Know-Hows habe ich mich 2012 selbständig gemacht. Seitdem berate und schule ich meine Kunden in betriebswirtschaftlichen Themen. Mein Fokusthema: Entgeltsysteme intelligent und rechtssicher gestalten. Neben meiner direkten Beratungsleistung biete ich Ihnen hierfür Seminare, die Praxiswissen vermitteln und Spaß machen. Meine Kunde profitieren von meinem Kostenbewusstsein und einer offenen und ehrlichen Kommunikation. Ich habe mir das Ziel gesteckt eine Beratungsleistung auszuführen, die meinen Kunden mehr einbringt als sie kostet.

Hier können Sie meinen Lebenslauf herunterladen: Lebenslauf Jens Fichtmüller (PDF)



2012 - Heute

Jens Fichtmüller

Betriebliche Leistungsoptimierung / Trainer



2009 - 2011

Operations Manager / Prokurist

Metallverarbeitende Industrie



2007 - 2009

Senior Project Manager

Internationale Unternehmensberatung



2001 - 2006

Prokurist

Beratungsunternehmen



2000 - 2001

International Project Manager

Unternehmensberatung



1999 - 2000

International Consultant

Unternehmensberatung Spanien



1997 - 1999

MBA Studium

Abschluss Master of Business Administration



1995 - 1997

Vertriebsleiter

Handelsunternehmen für Haushaltsgeräte



1988 - 1995

Studium Lateinamerikanistik

Abschluss Dipl. Lateinamerika Wissenschaftlicher



1987

Abitur

Kinder- und Jugendsportschule Halle/Saale



Ihre kostenfreie Erstberatung

Wo befinden sich versteckte Potenziale innerhalb Ihrer Personalkostenstruktur? Welche Optionen bietet das Einkommenssteuergesetz, um zusätzliche Liqudität zu generieren? Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen, wie Sie diese Möglichkeiten am besten für sich nutzen können. Ich freue mich darauf, Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen. Bitte senden Sie mir über das folgende Formular Ihre Nachricht, ich werde Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Ihre Nachricht


Ich biete Ihnen
  • 20 Jahre internationale Erfahrung als Betriebsleiter, Berater und Trainer
  • Fundierte Expertise im Bereich Entgeltsysteme
  • Umfangreiches Know-how in der Organisations- und Personalentwicklung
  • Kostenbewusstsein und eine offene, ehrliche Kommunikation
  • Eine Beratung, die Ihnen mehr einbringt als sie kostet
  • Seminare, die Praxiswissen vermitteln und Spaß machen

E-Mail:
Telefon: 0177 5894286

Geschäftszeiten:
Montag - Freitag
09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Über den folgenden Link gelangen Sie zu meiner Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung ansehen

add_to_photosAppointment GmbH
add_to_photosEBC*L
add_to_photosChristian Sauer

Information gemäß § 5 TMG

Jens Fichtmüller
Herstallstraße 32
63739 Aschaffenburg

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
§ 27 a Umsatzsteuergesetz: DE258157188

Inhaltlich verantwortlich gemäß
§ 55 Abs. 2 RStV: Herr Jens Fichtmüller.